Audioreportagen & Interviews

Kaffeehauskultur in Prag

Wer sich heute auf die Suche nach der alten Kaffeehauskultur in Prag begibt, wird vielleicht enttäuscht werden. In Franz Kafkas Lieblingscafé Arco beispielsweise ist heute die Kantine des Polizeipräsidiums untergebracht. Und das ehemalige Deutsche Haus am Graben, in dem sich in 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts insbesondere deutschsprachige Künstler und Intellektuelle trafen, ist nach kompletter Sanierung in ein Shopping- und Bürozentrum mit Multiplex-Kino umgewandelt worden.

Weiterlesen...

Das Franz-Kafka-Museum in Prag

Das Verhältnis der Prager, beziehungsweise das der Tschechen, gegenüber Franz Kafka war nicht immer vorbehaltlos. Dabei ist der Schriftsteller einer der berühmtesten Söhne der Stadt. 1883 wurde er in Prag geboren und 1924 starb er hier.

Weiterlesen...

Das Prager Winter-Festival

Im Winter zeigt sich Prag von seiner besonderen Seite. Keine Touristenmassen drängeln sich durch die schmalen Gassen und in den böhmischen Weinstuben findet man schneller einen Platz. Der Prager Winter erlebt einen seiner – zumindest kulturellen - Höhepunkte, gleich Anfang Januar, wenn zum Prager Winter geladen wird. Das Festival verbindet Kunst und Kultur. Zu sehen und zu hören sind Opern, Konzerte aber auch Theaterinszenierungen.

Weiterlesen...

Prag als Filmkulisse

Prag mit seiner architektonischen Vielfalt eignet sich wunderbar als Drehkulisse. Und das nicht nur für historische Stoffe wie „Amadeus“. Mit “Mission Impossible“ aus dem Jahr 1996 wurde in Prag auch beinah so etwas wie der Grundstein dafür gelegt, das neue „Hollywood des Ostens“ zu sein. Dabei durfte Prag auch Prag sein und musste nicht für ein andere Stadt herhalten.

Weiterlesen...

Die tschechische Küche

Mit Vorurteilen hat so mancher zu kämpfen. Und über die tschechische Küche herrscht das Gerücht: Was isst man zum Trinken? Viele Prager sorgen sich angeblich eher um die Qualität des gezapften Bieres, als um die des Essens . Sei es wie es sei. Es lässt sich auch in Prag gut essen. Und die böhmische Küche ist deftig, soßig und – knödelig.

Weiterlesen...

Jüdisches Leben in Prag

Prag ist eines der bedeutendsten jüdischen Zentren in Mitteleuropa. Seit rund 1100 Jahren leben Juden in Prag. Zunächst waren sie in der Stadt verstreut. Mit Beginn des 13, Jahrhunderts wurden sie in ein Ghetto gepresst, welches sie erst  im 18 . Jahrhundert wieder verlassen durften. Das baufällige Ghetto wurde weitgehendst abgerissen. Erhalten blieben aber das Jüdische Rathaus und die sechs Synagogen.

Weiterlesen...

Mozart in Prag

„Meine Prager verstehen mich“. Diese Worte stammen von Wolfgang Amadeus Mozart. Prager Stadtführer werden auch nicht müde, sie zu zitieren. Werbewirksam wird Mozarts Zuneigung zur Moldaustadt eingesetzt. Warum auch nicht? Schließlich empfing Prag den Komponisten mit offenen Armen, als er mit seinen modernen musikalischen Ideen in Wien Schwierigkeiten bekam.

Weiterlesen...

Das Goldene Prag

Prag kann sich gleich mit mehreren rühmenden Attributen schmücken wie das „steinerne“, das „magische “ oder das „hunderttürmige Prag“. Sogar vor der Bezeichnung „Mutter aller Städte“ wurde nicht haltgemacht. Am geläufigsten ist vielen wohl aber das „goldene Prag“.Dabei ist „golden“ weniger wörtlich zu nehmen. Vielmehr wird heute damit der baugeschichtliche und architektonische Schatz der Stadt umschrieben.

Weiterlesen...

Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber

HolidayRadio.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur.

HolidayRadio.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.