Audioreportagen & Interviews

(Audio) Reportage - Die guten Quellen des Tennessee-Whiskeys


Schon seit einigen Jahrzehnten führt Tourguide William die Besucher über das Gelände der Brennerei in Lynchburg, Tennessee. Ganz in Ruhe natürlich. Jetzt steht er bei der Quelle, die der junge Jack Daniel 1866 entdeckte und deren Wasser hier heute noch die Grundlage für jeden Tropfen Whiskey ist.


O-Ton 1: „Das Wasser, das hier aus der Höhle sprudelt, war der Hauptgrund für Jack, genau hier die Destillerie aufzubauen, sagt William, eisenfrei und immer gleich temperiert ist es ideal für die Produktion von Whiskey.

Hier also hat alles begonnen. Und gleich nebenan steht sogar noch das Büro von Jack Daniel, eine alte Holzhütte, in der ein kleiner, aber massiver Tresor auf dem Fußboden auffällt. Dieser hat ziemlich verhängnisvollen Einfluss auf Jack's persönliche Geschichte genommen, wie Jeff Arnett erläutert, der siebte Master-Distiller seit Jack Daniel.

O-Ton 2: „Eines Morgens kam Jack ungewöhnlich früh ins Büro, er wollte Unterlagen aus seinem Safe zu holen. Leider fiel ihm die Zahlenkombination nicht mehr ein. Er probierte es ein paarmal vergeblich, wurde dann wütend, trat gegen den Safe und brach sich dabei den Zeh. Der Zeh infizierte sich, was eine Blutvergiftung zur Folge hatte. Alle Versuche, sie zu stoppen schlugen fehl, er starb schließlich daran. Was man daraus lernen kann: Besser nicht zu früh zur Arbeit kommen, das bringt einen um.“

Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber

HolidayRadio.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur.

HolidayRadio.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.