Audioreportagen & Interviews

(Audio) Radiobeitrag aus Tennessee/USA : Wie stelle ich ein Whiskey-Fass her?

Im zweiten Audiobeitrag geht es um die eigene Fassherstellung. Master-Distiller Jeff Arnett und Tourguide William berichten über die besonderen Fässer, in denen der Whiskey aus Lynchburg jahrelang lagert. William führt die Besucher schon seit mehr als 40 Jahren über das Gelände der Brennerei in Lynchburg, Tennessee. Er zeigt auf einen Baum, der sattgrünen Blätter trägt, dessen Holz aber ungewöhnlich schwarz aussieht.

O-Ton 1: „Wo Alkohol destilliert wird, da entsteht diese Schicht auf den Bäumen, das hängt auch mit dem Anteil der Engel zusammen, den die Fässer abgeben, sagt William. Der Anteil der Engel? Den schauen wir uns näher an.“

Auf dem Gelände verstreut, liegen die hölzernen Lagerhäuser, und in ihnen jeweils Tausende volle Fässer, die dort jahrelang im subtropischen Klima von Tennessee reifen. Die Fässer werden selbst angefertigt, erzählt Jeff Arnett, der Master-Distiller des berühmten Old No.7.

O-Ton 2: „Wir sind die einzige namhafte Brennerei, die eigene Fässer herstellt, sagt Jeff Arnett. Gemacht aus weißem Eichenholz, das im Nachbarstaat Kentucky jährlich zu drei- bis vierhunderttausend Fässern verarbeitet wird. Die Fässer werden kurz angetoastet und anschließend ausgeflammt, wodurch der im Eichenholz enthaltene Zucker karamellisiert und später die komplexen Geschmacksnoten im Whiskey entstehen können. Auch seine natürliche Farbe erhält er daher. Während der Reifung dringt der Whiskey tief ins Holzfass ein, das sich dann ähnlich wie ein Teebeutel verhält und deshalb auch nur ein einziges Mal benutzt wird. Während des jahrelangen Reifeprozesses verliert jedes Fass 15-30% an Inhalt. Das ist der Angel's Share, der Anteil, der Schluck, den sich die Engel nehmen.“

Natürlich geben die Engel von ihrem Anteil auch wieder etwas ab, sonst wären es wohl keine Engel. Wo Alkohol destilliert wird, entsteht ein Pilz, der sich vom Angels Share und der Hefe in der Luft ernährt. Die dunklen Bäume mit ihren sattgrünen Blättern rund um die Destillerie können das bezeugen. Sie sind total gesund, versichert William.

Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber

HolidayRadio.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur.

HolidayRadio.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.