Audioreportagen & Interviews

Schräge Geschichten aus Jamaica

Jamaikas Sportler sind weltbekannt und auch sehr erfolgreich. Wer erinnert sich nicht an Merlene Ottey, die vor 25 Jahren erstmals für Jamaika olympisches Gold gewann? Die Konkurrenz mag groß sein, der Weg in die Spitze steinig. Einfacher ist es deshalb, sich eine Nische zu suchen. Wie zum Beispiel im jamaikanischen Bobteam. Seit 1988 sausen Wintersportler aus Jamaika im Zweier- oder Viererbob durch die Eiskanäle der Welt.

Weiterlesen...

Jamaica und Bob Marley

Am 6. Februar 2005 wäre Robert Nestar Marley 60 Jahre alt geworden. Welche Bedeutung der Reggaemusiker Bob Marley für Jamaika hat, können Touristen nur erahnen. Zum Beispiel, wenn sie das Bob Marley Museum in Kingston besuchen. In der Hope Road hatte Marley eine Villa besessen. Heute ist das Areal Museum und zugleich Pilgerstätte für Marley-Fans. Jeden Tag zwischen halb zehn und vier Uhr werden einstündige Touren durch Haus und Anwesen angeboten. Zu sehen gibt es goldene Schallplatten, Bühnenkostüme und jede Menge Erinnerungsstücke aus dem kurzen Leben des wichtigsten Jamaikaners.

Weiterlesen...

Die Sprache Jamaicas

In Jamaika wird Englisch gesprochen. Stimmt - und stimmt auch wieder nicht. Amtssprache ist schon Englisch, und man kann sich auch überall auf der Insel mit Englisch verständigen. Nur, wenn Jamaikaner sich unterhalten, so sprechen sie meist Jamaican English. Das ist eine Art Dialekt mit Einflüssen afrikanischer Sprachen, vermischt mit Portugiesisch, Spanisch und dem Englisch aus dem 17. Jahrhundert.

Weiterlesen...

Jamaica - das Programm "Meet the people"

Es soll Touristen geben, die während ihres Urlaubs nicht viel mehr als den Strand vor dem Hotel, die Hotelbar, das Zimmermädchen und die Reggae-Band am Pool kennen gelernt haben. Das war´s dann für sie mit den Eindrücken vom Karibik-Urlaub. In Jamaika versucht man, dem nun schon seit über 35 Jahren entgegen zu steuern. Man, das ist vor allem das Jamaikanische Fremdenverkehrsamt. 700 Ehrenamtliche sind beim Tourist Board registriert, sie alle freuen sich auf den Kontakt mit Touristen.

Weiterlesen...

Jamaica - die Geschichte von All-Inclusive

1980 war kein gutes Jahr für Jamaika. Der Wahlkampf hatte über 700 Tote gefordert. In den blutigen Auseinandersetzungen drohten auch Touristen verwickelt zu werden. „Doch wie kann man die Touristen schützen?“, fragte sich Gordon Steward. Steward handelte damals auf Jamaika mit Klimaanlagen für Hotels. Die politische Krise drohte zur wirtschaftlichen zu werden: In ein Unruhegebiet würde kein Tourist mehr reisen wollen. Aus der Not entstand die Idee, den Touristen alles aus einer Hand anzubieten.

Weiterlesen...

Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber

HolidayRadio.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur.

HolidayRadio.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.