Audioreportagen & Interviews

Merkwürdige Geschichten aus Südafrika

Erschöpft aber mit sichtlichen Interesse hat eine sehr stattliche und gewichtige Dame aus Frankfurt am Main den zwölfstündigen Flug nach Südafrika im letzten Monat überstanden. Bei der 800 Kilo Dame handelte es sich um das Spitzmaulnashorn „Hama“ aus dem Frankfurter Zoo. Die Nashorn-Dame soll frisches Blut in den Krüger Nationalpark bringen. Durch Wildereien ist der Bestand der Spitzmaulnashörner in Südafrika stark zurückgegangen.

Weiterlesen...

Das Gefängnis auf Robben Island

Mit einem Katamaran geht es in schneller Fahrt vom Nelson Mandela Gateway am Clock Tower der Waterfront hinüber zur elf Kilometer entfernten Insel Robben Island. Wegen der vielen Robben gaben die Holländer dem Eiland seinen Namen. Der klingt nett und harmlos. Die Geschichte der Insel ist aber mit viel Leid verbunden. Schon 1636 richteten die Holländer hier eine Strafkolonie ein. Im Laufe der Jahrhunderte diente Robben Island dann auch als Walfangstation, Sitz eines Krankenhauses, Leprakolonie und Marinestation.

Weiterlesen...

Die Townships Kaptstadts

„Stadt der zwei Ozeane“ - so wird in Reiseführern und Broschüren für Kapstadt geworben. Der Zusammenfluss von Atlantischen und Indischen Ozean verläuft allerdings ungefähr 300 Kilometer weiter südöstlich am Cape Alguhas, Afrikas südlichstem Punkt. Doch warum Haarspalterei betreiben? Die verschiedenen Kulturen treffen im Schmelztiegel der Stadt am Kap aber in jedem Fall aufeinander. Afrika, Europa und Asien begegnen sich in der „Mother City“, der ältesten Stadt Südafrikas. Hier lebt eine multiethnische Gesellschaft.

Weiterlesen...

Der Tafelberg von Kaptstadt

Die Stadt liegt zu seinen Füßen und man blickt zu ihm auf. Der Tafelberg ist Kapstadts Wahrzeichen und Juwel. Die 1087 Meter hohe Erhebung liegt schon im Cape Peninsula National Park und eigentlich beginnt hier schon die Wildnis. Bei den Ureinwohnern, den Khoikhoi, hieß der Berg hoeri kwaggo, das bedeutete Meeresberg. Als sich 1503 der portugiesische Seefahrer Antonio de Saldanha auf den Weg machte und den Berg erklomm, nannte er ihn Tafelberg. Der Name blieb am Berg hängen.

Weiterlesen...

Kaptstadt - traumhafte Lage am Atlantik

Für viele ist Kapstadt die schönste Stadt der Welt. Auch wenn andere Städte ebenfalls dieses Attribut für sich beanspruchen, eines lässt sich sicherlich nicht leugnen: Die Lage ist traumhaft. Kapstadt schmiegt sich im Westen an die Atlantikküste und östlich an die große False Bay, dann steigt sie langsam an und endet unterhalb des Tafelberges. Der Berg ist natürlich das Wahrzeichen Nummer eins, aber die meistbesuchteste Touristenattraktion ist er gar nicht, denn seit ein paar Jahren wartet die Stadt am Kap mit einer Attraktion ganz anderer Art auf: der Waterfront.

Weiterlesen...

Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber

HolidayRadio.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur.

HolidayRadio.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten.